Freitag, 21. November 2014

Mal was ganz anderes


Da meine Mama keine Socken oder Mützen trägt, sich ihre Schals und Loops selber häkelt hab ich ihr zum Geburtstag eine Tasche gestrickt.
Sowas kann frau doch immer brauchen ;-)


Und damit es keine so fade Altweibernetztasche wird, wie früher meine Oma hatte, hab ich buntes Sockengarn genommen. Und ich find, mit der kann man sich doch sehen lassen, oder?


Muster: Lets go shopping-market bag 
Wolle: Heleflo-Rendezvous der Farben, Sockenwolle mit BW Col. Clematis
Nadel: Boden und Henkel 3,0, Netz 5,0

Kommentare:

  1. Oh, das ist wirklich eine tolle Idee! Meine Mutter trägt nämlich auch weder Tücher, noch Stulpen oder Mützen. Vielleicht sollte ich die Idee mit dem Beutel einmal aufgreifen!
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Lieben Dank! Probiers mal aus, die lässt ich klasse nebenher stricken und ich denke, eine Verwendung findet jede(r) dafür :-)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen