Donnerstag, 11. Juli 2013

Nun hat meine....

...Nähmaschine den Geist aufgegeben. Diese Tasche war mit Mühe und Not, das letzte was sich nähen ließ.

Aber ich durfte mir eine neue bestellen und ich bin schon ganz hibblig und freu mich wie ein kleines Kind.
Es wird eine Computernähmaschine, und da meine Alte ein Uralt-Noname-Teil war, wird mich die Neue  mit allem möglichen und unmöglichen verwöhnen.

Nun zur Tasche, den Schnitt hab ich aus dem Buch "Tolle Taschen selber nähen".



 Allerdings hab ich mir das Teil ein bissl für meine Zwecke modifiziert. Z.B. statt Tasche mit Verschluß eine mit Gummiband.



Und einen Innentasche fürs Handy hab ich mir auch noch reingebastelt.
Somit bin ich nun sehr glücklich mit meiner neuen Tasche :-))

Und damit mach ich heut zum ersten mal mit bei Rums.

Kommentare:

  1. Darf ich fragen, welche Maschine du dr erstellt hast?
    Ganz liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar darfst du ;-)
      Eine W6 N 3300 exclusive. Und ich bin echt begeistert. Sie kostet im Verhältnis zu anderen Firmen wenig, hat viel Stiche und Extras und näht sogar dünnen Jersey ohne Probleme. Kann ich nur empfehlen.

      LG Claudia

      Löschen