Montag, 8. Juli 2013

Ein Shirt....

....hab ich mir genäht. Es ist aus Viskose-Jersey, superbequem und luftig. 
Also ein neues Lieblingsteil.

Der Schnitt ist wieder von schnipp-schnapp und ganz einfach umzusetzen.
Den Stoff hab ich bei dawanda gefunden.



Beim Stricken kann ich einen Jeck-Single aus selbstgefärbter Wolle vorweisen. Beim zweiten Socken hab ich schon angefangen :-)

Kommentare:

  1. Das Shirt sieht sehr gut aus und die Socken gefallen mir besonders gut!!!
    LG
    Ariane

    AntwortenLöschen
  2. Das shirt ist Dir super gelungen, alle Achtung! Und der Ausschnitt so akkurat, klasse! An solchen schlupperigen Jersey trau ich mich nicht ran, neee.... Umso mehr Ehrfurcht packt mich, wenn ich so etwas sehe.
    Die Socken haben eine sehr interessante Farbgebung ;-)
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina, trau dich ruhig. Das geht einfacher als du denkst.

      LG Claudia

      Löschen
    2. Hmmm, das dachte ich auch immer, aber irgendwas geht meist daneben. Aber ich werd einfach mal mit einem alten Shirt oder so probieren...
      Dumm ist, ich hab einer supertolle uralte (50 Jahre!!) Pfaff-Nähmaschine, die wirklich alles kann und unverwüstlich ist, aber die müsste dringend mal überholt werden. Das macht hier aber weit und breit keiner mehr, leider....
      Liebe Grüße
      Regina

      Löschen