Dienstag, 21. Oktober 2014

Pimpelliese auf Wunsch


Meine Tochter durfte sich im Sommer einen Strang Sockenwolle mit Baumwollanteil selber färben.


Daraus wünschte sie sich eine Pimpelliese, die ich nun endlich gestrickt habe (bevor der Winter kommt ;-))  )

Meine Tochter ist zum Glück mit dem Endergebnis sehr zufrieden und hofft nun, daß sie das Tuch bald tragen kann.
Und da ja heut Creadienstag ist, schau ich da gleich mal nach, was es schon alles zu sehen gibt ;-)


Wolle: gefärbt von meiner Tochter
Muster: Pimpelliese 
Nadel: 3,0


Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden, die Pimpelliese! Und aus selbstgefärbter Wolle auch noch - das wird bestimmt ein Lieblings-Tuch!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Sie ist mächtig stolz drauf, also bestimmt ein Lieblingteil :-)

      LG Claudia

      Löschen
  2. Schön kuschelig sieht sie aus, die Pimpeliese! Jetzt gibt es ja nichts Schöneres, als sich ein dickes Tuch um den Hals zu wickeln ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, jetzt geht die Schal-und-Jackenzeit wieder los. Da muss man dann ausgerüstet sein.

      LG Claudia

      Löschen
  3. Sooo schön, Farbe und das Liesen-Muster :-)). Dein Töchterl hat das Talent wohl schon geerbt? Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Christine. Sie ist auch total stolz auf ihr Färbewerk :-) Und bei dem "tollen" Wetter hat sie es auch schon um.. LG Claudia

      Löschen
  4. Wow, das Tuch ist aber schön geworden! Sieht aus wie Konfetti mit der gefärbten Wolle und passt so zu jedem Kleidungsstück!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir auch ganz lieb fürs Lob. Stimmt, es passt zu all ihren Jacken dazu, denn es ist fast jede Farbe vertreten :-)
      LG Claudia

      Löschen