Sonntag, 19. Mai 2013



Mit diesem Tausendschön-Wilden soll es weitergehen.


Nachdem ich alle möglichen Muster ausprobiert habe, werden es nun  Rippenstinos werden.
Die Färbung hat einfach alle Muster geschluckt.


Aber so gefällt es mir eigentlich jetzt ziemlich gut. 

Kommentare:

  1. Ich bin ganz sicher, die werden sehr schön. Da passt das Rippenmuster wunderbar. LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ist der schön - oder besser, war der schön! Ja, die Erfahrung sagt, die schönsten Färbungen taugen meist nicht für Muster, weil die einfach untergehen. Aber man kann doch die Färbung einfach für sich sprechen lassen und das geht am besten mit Stinos oder ähnlichen. Ich bin da auf die Schafpaten-Socken von Küstensocke geradezu abonniert, das Muster lockert auf, Hebemaschen passen immer, geben noch einen zusätzlichen tollen Farb-Effekt und machen mehr Strickspaß. http://www.ravelry.com/patterns/library/schafpaten-socken .
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Restpfingsten
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich ist es ja schade, dass so schöne Farbwöllekens die Muster immer schlucken. Auf der anderen Seite hat Frau es einfach ... die sehen klasse ohne viel Rechner- und Musterei aus ;O))

    Liebe Pfingstgrüße Iris

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farben! Die brauchen wirklich kein Muster! Bin schon gespannt, wie sie dann fertig aussehen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen